KASSEL – WIRTSCHAFT UND SOZIALES

„Airport Kassel schließen“

0
Das ist das Ergebnis einer Studie des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS), die vom BUND in Auftrag gegeben wurde. Danach sind 12 der 14 untersuchten Regionalflughäfen unwirtschaftlich und die Hälfte der Flughäfen sollte sofort geschlossen werden. Näheres ist bei spiegel online nachzulesen: https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bund-bericht-zu-regionalflughaefen-diese-landratspisten-sind-laut-umweltschuetzern-ueberfluessig-a-cd16ae69-2519-40c9-9b8c-f2b79ad60b83 Dass die Effekte der Regionalflughäfen sich in ihrer…

Industrie in Nordhessen: Die Beschäftigungsrisiken steigen

0
Seit Jahrzehnten das gleiche Bild in Nordhessens Industrie: Kommen die multinationalen Konzerne ins weltwirtschaftliche Schlingern, geraten die Zweigwerke in die Mühlen der „Standortoptimierung“ der Unternehmen. Für Nordhessen, insbesondere für den Industriestandort Kassel hat das eine lange Tradition. Die großen Namen mit bitterem Ende sind Henschel, Enka und AEG. Aus den…

Autoindustrie am Scheideweg

0
Ein Interview mit Carsten Bätzold – Betriebsratsvorsitzender VW Kassel Carsten Bätzold Die Autoindustrie ist in schwerem Wasser: Dieselskandal, Klimawandel und nun Coronakrise. Gibt es jetzt auch eine Beschäftigungskrise? Carsten Bätzold nimmt zu allen Themen Stellung, gibt profunde und für einen Betriebsrat der Autoindustrie überraschende Antworten. Das Denknetz Schweiz ist aufmerksam…

LÜBCKE – UNTERSUCHUNGSAUSSCHUSS

BLOG – GESELLSCHAFT, POLITIK UND KULTUR

Nach Dem Rechten Sehen – Festival im Juli in Kassel

NACH DEM RECHTEN SEHEN 20.-23. Juli 2022 Hauptprogramm Podiumsdiskussion Wie die Spinne im Netz … Thorsten Heise und die rechte Szene in der Region 23. Juli 2022, 15.00 Uhr
Kulturzentrum Schlachthof, Großer Saal Eintritt frei, Spenden erwünscht Weitere Infos

Trümmerfeld und alte Rechnung

0
Volker Bouffier war von 1999 bis zum Februar 2009 Hessischer Innenminister. In diese Zeit fiel der NSU-Mord im April 2006 an Halit Yozgat und die Amtszeit des Präsidenten des Landesamtes für Verfassungsschutz (LfV) in Hessen, Dr. Alexander Eisvogel. Er war Leiter der Behörde zwischen November 2006 und April 2010. Bouffier…

Kasseler Nazi-Kontakte bis in die Schweiz?

0
Schweizer Recherchen haben ergeben, dass ein im Oberwallis der Westschweiz lebender Neonazi als rühriger Kleinunternehmer  und Naziaktivist bis nach Thüringen gute Kontakte pflegt. Nicht  nur, dass er das legendäre „Rocktoberfest“ 2016 mit 5.000 rechtsradikalen Teilnehmern in der Nähe von St. Gallen mitorganisiert hat, sondern auch dem Sohn von Thorsten Heise…